Verschiedene Media-Player im Überblick

Jeder braucht einen großartigen Videoplayer, und obwohl die Tools, die mit Ihrem PC oder Mac geliefert werden, einen vernünftigen Job machen, gibt es keinen Grund, sich damit zufrieden zu geben.  Egal, ob Sie nach den einfachsten Programmen suchen, um die Arbeit mit einem Minimum an Aufwand zu erledigen, oder ob Sie ein Werkzeug suchen, das Ihnen eine feine Kontrolle über jeden Aspekt der Bild- und Audiowiedergabe gibt, es gibt einen kostenlosen Videoplayer, der liefert, was Sie wollen. Sie können sich im Play Store einen Video Player Android kostenlos herunterladen. Natürlich sind Sie nicht darauf beschränkt, nur einen Videoplayer zu verwenden – Sie können durchaus entscheiden, dass Sie ein anderes Programm für verschiedene Betrachtungsarten verwenden möchten – aber bei so vielen Playern, aus denen Sie wählen können, kann die Auswahl, die Sie verwenden sollten, schwierig sein. Deshalb haben wir in dieser wichtigen Zusammenfassung die fünf besten kostenlosen Videoplayer zusammengestellt. Lesen Sie weiter, um die richtige für Sie zu finden.

1. VLC Media Player

Filme am Laptop schauen
VLC Media Player ist ein Name, der immer wieder auftaucht, wenn es um kostenlose Videoplayer geht. Und das aus gutem Grund – es ist einfach unglaublich. Dies ist ein beeindruckend leistungsstarkes Programm, das alles von 360-Grad-Video bis hin zu 8K-Formaten unterstützt und mit dem lokale Dateien, Inhalte im Netzwerk, Online-Videos, DVDs und mehr wiedergegeben werden können – sogar Videos, die in komprimierten Dateien enthalten sind. Es gibt fortschrittliche Bedienelemente, mit denen Sie das Aussehen und den Klang von Videos optimieren können, damit Sie das bestmögliche Erlebnis erhalten, egal ob Sie auf einem Laptop schauen, zu einem Fernseher streamen oder auf Ihre Lounge-Wand projizieren. Sollten Sie feststellen, dass VLC nicht ganz funktionsreich genug für Sie ist – was offen gesagt sehr unwahrscheinlich erscheint -, können Erweiterungen verwendet werden, um seine Fähigkeiten noch weiter auszubauen. Das Programm kann zunächst einschüchternd wirken, aber es kratzt durch das harte Äußere und Sie werden ein weiches, freundliches, zugängliches Zentrum finden, dem Sie nicht widerstehen können.

2. 5KPlayer

5KPlayer ist mehr als nur ein einfacher Videoplayer; es unterstützt lokale Wiedergabe, Streaming-Video und Radio, YouTube-Downloads und mehr, einschließlich AirPlay-Unterstützung für die Übertragung von Inhalten auf andere Geräte. Wenn Sie eine große Film- (und Musik-)Sammlung auf Ihrer Festplatte haben, können Sie die Bibliothek dem Programm hinzufügen, um einen einfachen, überschaubaren Zugriff auf alles zu ermöglichen. Der schlanke, moderne Look ist nicht nur optisch ansprechend, sondern auch durch die gut durchdachte Oberfläche ist das Programm einfach zu bedienen. Es gibt eine umfassende Unterstützung für Video- und Audioformate, und es gibt viele Wiedergabemöglichkeiten, um das Aussehen und den Klang Ihrer Medien zu optimieren. Es gibt jedoch etwas von einem Minuspunkt zu erwähnen. 5KPlayer ist kostenlos, und das liegt daran, dass es Anzeigen für andere Produkte desselben Unternehmens enthält. Diese stören die Wiedergabe nicht, können aber dennoch störend sein, wenn sie den Kopf nach hinten bewegen. Wenn Sie die Werbung verkraften können, ist dies ein vielseitiger Media-Player, der zu Ihrem Unterhaltungs-PC hinzugefügt werden kann.

3. Pot-Spieler

Etwas von einem aufstrebenden Stern, hat sich Pot Player eine engagierte Anhängerschaft verdient, wobei die Benutzer die große Leistung dieses trügerisch einfach aussehenden kostenlosen Videoplayers zu schätzen wissen. Ein reduzierter, minimalistischer Look verschleiert die Tatsache, dass es sich um einen allsingenden, alltanzenden, kostenlosen Videoplayer mit Codecs handelt, die aus den Ohren kommen, so dass er jede Datei wiedergeben kann, die Sie auf ihn werfen, einschließlich 3D-Formate. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Sie versuchen, eine Datei abzuspielen, die nicht unterstützt wird, wird der erforderliche Codec für Sie heruntergeladen. Es gibt auch die Möglichkeit, Untertitel für Videodateien herunterzuladen. Die Unterstützung von Skins bedeutet, dass Sie das Aussehen der App nach Ihren Wünschen anpassen können, und Sie haben auch viel Kontrolle über das Aussehen von Videos. Während viele Player grundlegende Kontrast- und Farbanpassungsfunktionen bieten, bietet der Pot Player eine große Auswahl an Optionen, und es gibt sogar ausgefallene Extras wie ein Screen Recording Tool. Wirklich beeindruckendes Zeug rundum.

4. GOM-Spieler

Als fortschrittlicher Media-Player enthält der GOM Player alles, was Sie erwarten und erwarten würden, und vieles mehr. Es gibt eingebaute Optionen für das Herunterladen von Untertiteln und Codecs zusätzlich zu den erwarteten Audio- und Video-Optimierungssteuerungen. Neben lokalen und Netzwerkvideos können Sie auch YouTube-Inhalte im Player wiedergeben, und was auch immer Sie gerade ansehen, Sie können die integrierte Screengrabbing-Option verwenden, um Standbilder aus Videos aufzunehmen. Die Benutzeroberfläche ist extrem minimal, aber sie ist auch skingbar, um die Personalisierung zu erleichtern. Der GOM Player unterstützt 360-Grad-Videos, und wenn Sie Ihren Computer für ein Großbilderlebnis an Ihren Fernseher angeschlossen haben, können Sie die GOM Remote-App auf Ihrem Handy verwenden, um die Wiedergabe bequem vom Sofa aus zu steuern. Achten Sie bei der Installation darauf, dass es gebündelte Extras gibt, von denen Sie sich wahrscheinlich abmelden möchten. Vermeiden Sie die gebündelten Extras und Sie werden feststellen, dass Sie einen hochkompetenten Videoplayer zum Genießen haben – obwohl Sie die gelegentliche Werbung ertragen müssen.